-
-
-
-

-
-
-
-
Bild   392188 Besucher
  seit dem 1.2.2001
Bild
  Suchen:
   


-
Bild
-
[Seite empfehlen]  [Seite drucken]  
-
Homepage der Stadt Brunsbüttel
222 Jahre: 1782 bis 2004
Projektwoche zum Schuljubiläum vom 24. bis 28. Mai 2004
Projekt 27: Buntbüttel
Frau Weinekötter - Frau Rohwer - Frau Mann
Wir tun etwas, was wir sonst nicht dürfen....Wir machen aus grauen Stromkästen bunte Kunstwerke.
Hast du Lust mit Bollerwagen, Farbe und Pinsel durch die Stadt zu ziehen? Dann bist du bei uns richtig!

Bevor die Kinder an die Farbe kamen, haben zunächst einmal die "Großen" geübt und Malerfahrungen gesammelt. Schließlich ist ein grauer Kunststoffuntergrund nicht so einfach zu bemalen wie ein Blatt Papier.

Das Ergebnis dieses Tests ist hier abgebildet.

 

 

 

 

Es ist eines der wenigen Bilder mit Sonnenschein. In der Projektwoche selbst war das Wetter alles andere als gut geeignet für die Malaktion.


Fliederweg

Lange wurde an diesem Tag nicht mehr gemalt. Die Aufnahme entstand um ca. 11 Uhr am Vormittag im Mai.
Das Foto sieht leider eher nach einem grauen Herbsttag aus.

Wir Maler hatten immer wieder die ganze Woche über mit heftigen Regengüssen zu kämpfen. Leider ....

Manchmal lief uns die Farbe mit den Regentropfen auch davon.

Unsere erste Idee konnten wir leider nicht umsetzen. Da unsere Schule nach Boy Lornsen benannt werden sollte, wollten wir den täglichen Weg Boy Lornsens von seiner Wohnung in der Schulstraße zu seiner Werkstatt in der Wurtleutetweute mit Motiven aus seinen Büchern schmücken.
An diesem Weg stehen zwar viele Schaltkästen, aber nur ganz wenige davon gehören der Stadt. Und nur die durften wir bemalen. Also haben wir uns nach maritimen Motiven umgeschaut und die Kästen damit verschönert.
Ein ganz herzliches Dankeschön sei hier an die Mitarbeiter der Firma Schümann, Brunsbüttel gerichtet. Sie haben uns während der Projektwoche spontan, sehr schnell und unkompliziert beim Auffinden der stadteigenen Schaltkästen geholfen.

Eindrücke aus dem Entwurfstudio ...


Unter dem Deiche / Hinter dem Deiche

Rathausplatz

Und so sieht es dann aus, wenn Wochen später Initiatoren, Organisatoren, Sponsoren und die Presse kommt.

 


Ein bunter Kasten in der Kautzstraße (Post)...


... und seine grauen Nachbarn.


Kautzstraße

Schwierig ist es immer alle Seiten und drei Kästen gleichzeitig auf ein Foto zu bekommen.

Einige Künstler und ihr Werk

im Trischenring.


Das sind die Hände, die hier gemalt haben.


Am

Fleth

Von-Humboldt-Platz / Haus Süderdöffte

Von-Humboldt-Platz / Haus Süderdöffte

Scholerstraße

Ziegelweg


Olof-Palme-Allee am Kreisel


Olof-Palme-Allee am Kreisel



Ulitzhörn

Ulitzhörn

Gutenbergring



Kleine und große Künstler bei der Arbeit.

Die Künstler aus den dritten und vierten Klassen waren:
Nils Koll
Leon Evulet
Laurin Battige
Meike Milferstädt
Mathis Gosch
Steffen Eglseder
Nathalie Sievers
Lena Hein
Justine Grimsmann
Jose Stammer
Ioana-Vanesa Tuta
Tobias Witt
Marlene Scheer
Lars Meyer
Isabel Lex
Marvin Schwarzkopf
 
Im Stadtplan sind unsere Kunstwerke eingezeichnet.
-
-

WEBSEITE: Realisation und Technik durch Boy-Lornsen-Grundschule Brunsbüttel  |  edit