-
-
-
-

-
-
-
-
Bild   392188 Besucher
  seit dem 1.2.2001
Bild
  Suchen:
   


-
Bild
-
[Seite empfehlen]  [Seite drucken]  
-
Homepage der Stadt Brunsbüttel
 

Nistkasten TV

Der Förderverein unserer Schule hat uns im Herst 1999 zwei Nistkästen mit einer eingebauten Infrarotkamera finanziert (Infos zur Technik). Beide Nistkästen hängen ganzjährig im Freien. Nach Ende der Frostperiode wird jeweils im Februar/März die Kamera eingebaut.
Die Bilder waren bereits 1999 im schulinternen Netz von jedem Schulcomputer aus anzusehen. Mit der Einrichtung des kostenlosen Internetzuganges durch die Telekom können wir ab 2001 die Bilder auch ins Internet übertragen.
Im Jahr 2000 war ein Nistkasten ganzjährig unbewohnt. Sein Standort wurde im Frühjahr 2001 geändert. Im anderen Nistkasten lebte ein einzelner Vogel. Trotz eifriger Gesänge fand er oder sie leider keine Partnerin oder Partner.

 

2001 hatten wir eine Brut im Nistkasten.
2002 haben uns die städtischen Gärtner einen lautstarken Strich durch die Rechnung gemacht. Zum Beginn der Brutzeit, der Nistkasten war gerade bewohnt, wurden die Bäume entlang des Sportplatzes auf 1,50m Höhe zurückgeschnitten. Kein Anflugbaum, keine Brut.
2003 war die Kamera nach einem späten Nachtfrost kaputtgefroren. Meisen brüteten zu der Zeit schon. Wir haben dann auf ein Auswechseln der Kamera mit Rücksicht auf die Vögel verzichtet.
2004 begann sehr verheißungsvoll und endete mit den Grausamkeiten der Natur. Die gerade geschlüpften Jungen wurden Opfer einer gefräßigen Elster. Die Bilder dazu haben wir nicht ins Internet gestellt.

Zu den Nistkastenbildern geht es hier.

-
-

WEBSEITE: Realisation und Technik durch Boy-Lornsen-Grundschule Brunsbüttel  |  edit